Main area
.

Bundes-Vereinszuschuss  

Hiermit teilen wir Euch folgende Informationen betreffend des Bundes-Vereinszuschuss 2021 mit:

Mobilitätsoffensive – Mobilitätszuschuss 2021!

Vereine, die für Wettkämpfe der Fachverbände oder Trainingslager einen Bus für Materialtransport oder Personentransport ein großes Fahrzeug benötigen, können um eine finanzielle Unterstützung ansuchen.

Das schriftliche ONLINE Ansuchen muss bis spätestens 31.08.2021 im Sekretariat eingelangt sein. Zu spät eingelangte Ansuchen können nicht mehr berücksichtigt werden. Über jedes Ansuchen entscheidet das Präsidium.

Richtlinien
Ansuchen mindesten eine Woche vor der Veranstaltung
Auf dem Fahrzeug muss, das von der ASKÖ Burgenland zur Verfügung gestelltes Logo sichtbar positioniert werden
Der Nachweis der zugesagten Förderung muss mit einer ordentlich saldierten Pauschalenreiseaufwandsentschädigung (PRAE) in Original mit dazugehörigem lückenlosen Zahlfluss in Kopie abgerechnet werden                                    

Bericht: 
Ein Bericht inkl. hochauflösender digitaler Bilder (per e-mail) mit Bus und Logo sofort nach der Aktivität an den ASKÖ-LV. und an die Medien schicken 

Da die eingelangten Rechnungen und Zahlungsbelege sehr streng kontrolliert werden, ersuchen wir euch, die Richtlinien genau einzuhalten. Diese müssen spätestens bis 15.10.2021 bei uns im Büro eingelangt sein. 

Abrechnungsrichtlinien siehe unter:
https://www.austrian-sports.at/downloads/

Nur bei schriftlicher Zusage des ASKÖ Mobilitätszuschusses (nach Genehmigung durch das Präsidium) und bei Erfüllung aller oben angeführten Punkte kommt es zur Überweisung des ASKÖ Zuschusses an den Verein, vorausgesetzt der Jahresmitgliedsbeitrag (inkl. Rückstände) wurde bereits bezahlt.

 

 

persönlichen Daten Geben sie hier bitte ihren Vereinsnamen ein


geben sie hier bitte ihre Telefonnummer inkl. Vorwahl ein
geben sie hier bitte ihre Emailadresse ein
Bitte um Bekanntgabe ob Meisterschaft, Training oder Wettkampf

Dieses Feld dient zum Schutz gegen Spam-Angriffe. Gib hier bitte die Summe der beiden Ziffern ein.